Weltgrößte Klimademo – Mal schnell die Welt retten – 21.09. in Berlin

avaaz_klimademo_fb_header03

Weltweit warnen Wissenschaftler, dass ohne sofortiges Handeln ein sich selbst verstärkender Klimawandel nicht mehr aufzuhalten ist – mit verheerenden Folgen für kommende Generationen.
Doch der 21. September ist unsere Chance, mal schnell die Welt zu retten: Zwei Tage vor dem entscheidenden Klimagipfel in New York demonstrieren wir von Paris bis Melbourne, von Rio bis Vancouver gleichzeitig auf 5 Kontinenten für eine nachhaltige Zukunft, die allen Spaß macht.

Website: http://peoplesclimate.org/berlin/
Facebook: https://www.facebook.com/events/welt_retten

Veröffentlicht unter Aktion, Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

HEUTE GEHT ES WIEDER LOS: Leben mit der Energiewende TV

HEUTE GEHT ES WIEDER LOS: Leben mit der Energiewende TV ist aus der Sommerpause zurück!! Stream um 19:30 Uhr. Und es startet mit einer ganz tollen Sendung: Bürger gegen die Braunkohle! Menschenkette in der Lausitz. www.war-room.tv

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Lausitz-Klimacamp 2014 – eine Schlussbetrachtung

Nach einer intensiven Woche sind jetzt die Abbauarbeiten beendet…

Seiner Rolle im Rahmen der Anschubaktionen für die Anti-Kohle-Menschenkette am 23. August ist das Camp gemeinsam mit Klinger Runde, Greenpeace, campact, BUND, Klimaallianz, Berliner Energietisch, Anti-Atom Berlin, STOWARZYSZENIE, Naturfreunde hervorragend gerecht geworden. Über 7500 Menschen haben sich die Mühe gemacht, aus ganz Deutschland, Polen und an die 25 weiteren Ländern in die Provinz beiderseits der Neiße zu reisen. Das zeigt, wie stark die Erkenntnis verankert und verbreitet ist, dass der Umstieg von der fossilen auf die regenerative Energie dringend erforderlich und seine Hinauszögerung ein Verbrechen gegen die Menschheit ist.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Pressemitteilung vom 23.08.2014 – Klimaschützer_innen stellen sich dem Bagger entgegen

DSCF2203_g

Jänschwalde, Brandenburg – Während der Anti-Kohle-Menschenkette am 23.08.2014 im Lausitzer Braunkohle-Revier betraten Aktivist_innen das Betriebsgelände von Vattenfall und entrollten vor dem Braunkohle-Bagger am Nordrand des Tagebaus „Jänschwalde“ ein Banner mit der Aufschrift „Kohle killt Klima“. Diese Aktion reiht sich in ein in die Vielzahl von bunten und kreativen Aktionen, die in der letzten Woche während des Klimacamps im Lausitzer Braunkohlerevier stattfanden. Sie protestierten damit gegen die geplante Erweiterung des Tagebaus und die unbeirrt weitergeführte Stromerzeugung aus Braunkohle durch den Vattenfall-Konzern.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktion, Allgemein, Pressemitteilung | Hinterlasse einen Kommentar

Wir lassen die Lausitz nicht ausradieren – wir baggern sie ab! Zum Verein „Pro Lausitzer Braunkohle“

„Bürger gegen Bürger. Die Braunkohle spaltet die Lausitz“ hieß die Sendung, die der Deutschlandfunk am 15.08.2014 ausstahlte. – „Bürger gegen Bürger“ stimmt momentan. Die Braunkohle ist aber unschuldig. Die liegt unter der Erde und kann nicht bestimmen, was mit ihr geschieht.

Die Spaltung geht von den Menschen aus: Auf der einen Seite der Konzern Vattenfall, von dem ein paar tausend Arbeitskräfte abhängen. Mit der Lausitzer Kohle, die er kostenlos erhält, macht er beste Profite. So kann er die weltweit größte Baggermaschine und eben auch eine Propagandamaschine betreiben, die ihm erheblichen Einfluss auf die Meinungsbildung in der ganzen Region verschafft.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Pressemitteilung vom 22.08.2014 – Klimaschützer hängen Linken-kritische Wahlplakate in Cottbus auf

Lausitzcamp - Klimaschützer hängen Linken-kritische Wahlplakate auf

Unbekannte Klimaschützer haben in der Nacht von Donnerstag auf Freitag die Stadt Cottbus mit umgestalteten Plakaten der Partei Die Linke ausgestattet. Mit dem Spruch „Eine Partei – Zwei Meinungen“ kritisieren sie darauf die widersprüchliche Linie der Partei: auf Bundesebene spricht sie sich strikt gegen neue Tagebaue und neue Kohlekraftwerke aus und hat ein Gesetz zum Kohleausstieg beantragt, in Brandenburg kämpft sie für eine unabsehbare Fortsetzung der Kohleverstromung.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Pressemitteilung | Hinterlasse einen Kommentar