Organisatorisches

Sehr lesenswertes zur Organisation des Camps findet ihr hier im
Info- und Programmheft

Das INFOZELT ist eure erste Anlaufstelle. Kommt bitte zuerst hierhin. Hier findet ihr Informationen zum Camp im Allgemeinen, zum Gelände, dem Programm und auch die Kasse für den Campbeitrag.
Die Telefonnummer des Infoteams lautet: 0152 180 378 05.

Das Camp wird durch SPENDEN und CAMPBEITRÄGE finanziert. Bitte beteiligt euch gemäß eurer eigenen finanziellen Situation – am Infozelt werden die Campbeiträge entgegengenommen. Der Betrag kann auch auf unser Spendenkonto überwiesen werden. Der Richtwert für Übernachtung und vegane Küche beträgt 10 bis 15 Euro pro Tag. Wer es sich leisten kann, zahlt mehr, wer nur wenig Geld zur Verfügung hat, gibt weniger.
Jeder Beitrag hilft uns.

ESSEN und TRINKEN: Alle Campteilnehmer*innen, Tages- und sonstige Gäste werden von der „Fläming Kitchen“ bekocht und versorgt. Aus ökologischen und politischen Gründen wird bis auf kleine Ausnahmen auf die Verwendung von tierischen Produkten in der Küche verzichtet. Das vegane Essen, mit einzelnen gekennzeichneten vegetarischen Produkten, ist mit eurem eingezahlten Campbeitrag abgegolten.
Bei der Küche bedarf es unserer Mithilfe beim Schnippeln und Abwaschen. Solltet ihr unter Lebensmittelallergien oder anderen Unverträglichkeiten leiden, sprecht unser Team im Infozelt an. Wir werden gemeinsam eine Lösung finden. Kalte Getränke könnt ihr mittags und abends an unserer Bar kaufen.

Was du mitbringen solltest:

  • Zelt, Schlafsack, Isomatte und den Personalausweis
  • Fahrräder: Wir sind im ländlichen Raum, es ist also sinnvoll, so mobil wie
    möglich zu sein.
  • Wetterschutz: Das Camp ist ein offenes Gelände, denkt an Sonnencreme,
    Insektenspray, Schattenspender sowie Regenjacke und feste Schuhe.
  • Und natürlich: Kreativität, Tatendrang und gute Stimmung

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.